Ist der GUT-Siegel der Gemeinschaft umweltfreundlicher Teppichboden e.V. gut?

Wir wollen unser Schlafzimmer neu ausstatten. Dafür wurde uns ein Teppichboden mit dem GUT-Siegel angeboten. Was sagen Sie dazu?

0 Kommentar(e)

Antwort

Das GUT-Siegel der Gemeinschaft umweltfreundlicher Teppichboden e.V. kann ich als Baubiologe nicht wirklich ernst nehmen. Es bietet zwar einen guter Ansatz, dass einige gesundheitsgefährliche Stoffe verboten sind, andere potenziell gesundheitsgefährliche Stoffe dagegen werden ausdrücklich erlaubt. So darf ein Teppichboden nach GUT-Kriterien z.B. 210 mg/kg Permethrin enthalten. Ab 10 mg/kg Permethrin wäre ein Material nach dem Standard der Baubiologischen Messtechnik SBM als extrem auffällig zu bewerten.

gut siegel
GUT-Siegel

Permethrin ist ein Schadstoff aus der Gruppe der Insektizide und wird als Mottenschutz eingesetzt. Symptome wie Schleimhautreizungen, Kopfschmerzen oder auch Nervenschädigungen werden für diesen Stoff beschrieben. Ein solches Umweltgift hat in einem Teppichboden nichts verloren. Einen Teppich mit diesem Siegel kann ich nicht empfehlen. Lassen Sie sich vom Anbieter eine Volldeklaration des Teppichbodens aushändigen, auch eine Materialprüfung / Laboranalyse kann sinnvoll sein.

Diese Frage beantwortete Ihnen Michael Thiesen, Baubiologischer Messtechniker IBN.

Ihre Stimme zählt

Wir sind neugierig darauf, was Sie zu sagen haben. Hier ist Raum für Ihre Meinung, Erfahrung, Stellungnahme oder ergänzende Informationen. Wir bitten Sie um Verständnis, dass auf dieser kostenlosen Informationsplattform:

  • Fragen nicht beantworten werden können – bitte stellen Sie Ihre Fragen direkt an unsere Autor*innen.
  • Werbung nicht gestattet ist – Sie können aber gerne mit einem Werbebanner auf Ihre Produkte/Dienstleistungen aufmerksam machen

0 Comments

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

ANZEIGE

Gibt es "Passende Fragen & Antworten"?: ja

Gibt es "Passende Literaturtipps"?: ja

Seminare und Qualifizierung: Baubiologische Messtechnik IBN
Seminare und Qualifizierung: Baubiologische Energieberatung IBN
Seminare und Qualifizierung: Baubiologische Raumgestaltung IBN
Baubiologische Beratungsstellen
IBN-Zertifizierungen für Bauweisen, Gebäude und Räume

Quellenangaben und/oder Fußnoten:

Nachhaltig weiterbilden

Know-how, Zusatzqualifikationen und neue berufliche Möglichkeiten für Baufachleute sowie alle, die sich für gesundes, nachhaltiges Bauen und Wohnen interessieren.

Unser Kompetenz-Netzwerk

Hier finden Sie unsere qualifizierten Baubiologischen Beratungsstellen und Kontakte im In- und Ausland nach Standort und Themen sortiert.

Über die Baubiologie

Die Baubiologie beschäftigt sich mit der Beziehung zwischen Menschen und ihrer gebauten Umwelt. Wie wirken sich Gebäude, Baustoffe und Architektur auf Mensch und Natur aus? Dabei werden ganzheitlich gesundheitliche, nachhaltige und gestalterische Aspekte betrachtet.

25 Leitlinien

Für einen schnellen, aufschlussreichen Überblick haben wir in 25 Leitlinien der Baubiologie die wichtigsten Parameter herausgearbeitet, sortiert und zusammengefasst. In 15 Sprachen, als PDF oder als Plakat erhältlich.