Smartphone?

Sie empfehlen die Abschaltung von Bluetooth und WLAN am Smartphone, wenn es nicht gebraucht wird. Ich habe nun aber gehört, dass sich das am iPhone ab Betriebssystem iOS 11 gar nicht mehr abschalten lässt. Was nun?

0 Kommentar(e)

Antwort

An dem „Hörensagen“ ist zwar was dran, aber es stimmt – Gottseidank – nur teilweise. Richtig ist: Ab iOS 11 werden beim Deaktivieren von WLAN und Bluetooth im Kontrollzentrum des iPhones diese Funkdienste nicht wirklich abgeschaltet; es werden lediglich die aktuell aktiven Verbindungen getrennt. Die vermeintlich abgeschalteten Dienste „lauern“ weiter im Hintergrund und werden spätestens am frühen Morgen des nächsten Tages wieder voll aktiviert. Die entsprechenden Bildschirmsymbole des Kontrollzentrums sind in dieser Betriebsart grau hinterlegt. In den Systemeinstellungen steht dann nicht „Aus“, sondern lediglich „Nicht verbunden“.

Schaltet man WLAN und Bluetooth aber nicht im Kontrollzentrum, sondern in den Systemeinstellungen ab, so werden sie wirklich und dauerhaft deaktiviert, bis man sie persönlich wieder einschaltet. In dieser Betriebsart werden die entsprechenden Bildschirmsymbole im Kontrollzentrum nicht nur grau angezeigt, sondern zusätzlich auch durchgestrichen. Diese dauerhafte Abschaltung erreicht man ebenfalls über die Aktivierung des Flugmodus.

Ergänzende Infos finden Sie hier.

Diese Frage beantwortete Ihnen Dr.-Ing. Martin H. Virnich aus Mönchengladbach, Elektroingenieur, Baubiologischer Messtechniker IBN, Sachverständiger für EMF/EMVU und Gründungsmitglied des VDB e.V.

Ihre Stimme zählt

Wir sind neugierig darauf, was Sie zu sagen haben. Hier ist Raum für Ihre Meinung, Erfahrung, Stellungnahme oder ergänzende Informationen. Wir bitten Sie um Verständnis, dass auf dieser kostenlosen Informationsplattform:

  • Fragen nicht beantworten werden können – bitte stellen Sie Ihre Fragen direkt an unsere Autor*innen.
  • Werbung nicht gestattet ist – Sie können aber gerne mit einem Werbebanner auf Ihre Produkte/Dienstleistungen aufmerksam machen

0 Comments

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

ANZEIGE
Seminare und Qualifizierung: Baubiologische Messtechnik IBN
Seminare und Qualifizierung: Baubiologische Energieberatung IBN
Seminare und Qualifizierung: Baubiologische Raumgestaltung IBN
Baubiologische Beratungsstellen
IBN-Zertifizierungen für Bauweisen, Gebäude und Räume

Quellenangaben und/oder Fußnoten:

Nachhaltig weiterbilden

Know-how, Zusatzqualifikationen und neue berufliche Möglichkeiten für Baufachleute sowie alle, die sich für gesundes, nachhaltiges Bauen und Wohnen interessieren.

Unser Kompetenz-Netzwerk

Hier finden Sie unsere qualifizierten Baubiologischen Beratungsstellen und Kontakte im In- und Ausland nach Standort und Themen sortiert.

Über die Baubiologie

Die Baubiologie beschäftigt sich mit der Beziehung zwischen Menschen und ihrer gebauten Umwelt. Wie wirken sich Gebäude, Baustoffe und Architektur auf Mensch und Natur aus? Dabei werden ganzheitlich gesundheitliche, nachhaltige und gestalterische Aspekte betrachtet.

25 Leitlinien

Für einen schnellen, aufschlussreichen Überblick haben wir in 25 Leitlinien der Baubiologie die wichtigsten Parameter herausgearbeitet, sortiert und zusammengefasst. In 15 Sprachen, als PDF oder als Plakat erhältlich.