Dachverband Lehm e.V.

0 Kommentar(e)

Der 1992 gegründete Bundesverband zur Förderung des Lehmbaus gibt Normen, Richtlinien und Informationsblätter heraus, fördert die berufliche Aus- und Weiterbildung und bietet eine Plattform für den Informations- und Ideenaustausch von Herstellern, Handwerkern, Architekten und Bauherren sowie allen anderen, die mit Lehm arbeiten.

Heute sind wir ein international anerkannter Ansprechpartner des Lehmbaus. Dieser Status gründet sich u.a.

  • auf unserer Arbeit an den normativ-bauaufsichtlichen Grundlagen des Lehmbaus,
  • den Lehmbau Regeln,
  • an der handwerksrechtlich anerkannten Ausbildung Fachkraft Lehmbau und
  • auf unserer Mitarbeit bei der Formulierung und Herausgabe der DIN Lehmbau.

In unserer Zeit, in der Umweltverantwortung immer mehr Stellenwert gewinnt, werden auch ressourcensparende und umweltschonende Bauweisen immer wichtiger. Heute sind Baustoffe gefragt, die bei der Herstellung wenig Energie verbrauchen, die immer wieder verwertbar und gesundheitlich unbedenklich sind und die darüber hinaus kreative Gestaltungsmöglichkeiten bieten. Moderne Baustoffe wie Lehm.

Der Dachverband Lehm e.V. lebt aus der Erfahrung und dem Engagement seiner Mitglieder. Wir besitzen Gemeinnützigkeitsstatus und verstehen uns als ein Forum für das technische Know-how und die praktischen Fähigkeiten im Lehmbaubereich. Wir bieten eine Plattform für den Informations- und Ideenaustausch von Herstellern, Händlern, Architekten, Bauherren und allen anderen, die mit Lehm arbeiten.

Stand Dachverband Lehm
Infostand des DVL auf der Messe “denkmal” 2018 in Leipzig

Unsere Ziele

Um den Lehmbau zu fördern, hat sich der Dachverband Lehm e.V. klare Ziele gesetzt. So unterstützen wir alle Maßnahmen, die den Baustoff Lehm unter den heutigen technischen und ökonomischen Bedingungen wieder attraktiv und nutzbar machen.

Wir erarbeiten Richtlinien zur Nutzung des Baustoffs Lehm, geben Informationsmaterial heraus und fördern die Entwicklung neuer Produkte, Verfahren, Techniken und Konstruktionen für den Lehmbau. Darüber hinaus setzt sich der Dachverband Lehm für die Erhaltung der ökologischen Qualität des Baustoffs ein. Wir fördern Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen für das Bauen mit Lehm und die Zusammenarbeit mit internationalen Organisationen, Institutionen, Firmen, Vereinen und Netzwerken im Bereich Lehmbau.

Kontakt

Dachverband Lehm e.V.
PF 1172, 99409 Weimar
Tel. +49 (0)3643 778349
dvl@dachverband-lehm.de
dachverband-lehm.de

Ihre Stimme zählt

Wir sind neugierig darauf, was Sie zu sagen haben. Hier ist Raum für Ihre Meinung, Erfahrung, Stellungnahme oder ergänzende Informationen. Wir bitten Sie um Verständnis, dass auf dieser kostenlosen Informationsplattform:

  • Fragen nicht beantworten werden können – bitte stellen Sie Ihre Fragen direkt an unsere Autor*innen.
  • Werbung nicht gestattet ist – Sie können aber gerne mit einem Werbebanner auf Ihre Produkte/Dienstleistungen aufmerksam machen

0 Comments

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Quellenangaben und/oder Fußnoten:

Bilder: Dachverband Lehm e.V.

Autor*innen
IBN Icon Rund

IBN

Das Institut für Baubiologie + Nachhaltigkeit IBN ist Herausgeber des Baubiologie Magazins.

ANZEIGE

Gibt es "Passende Magazin Beiträge"?: ja

Gibt es "Passende Literaturtipps"?: ja

Seminare und Qualifizierung: Baubiologische Messtechnik IBN
Seminare und Qualifizierung: Baubiologische Energieberatung IBN
Seminare und Qualifizierung: Baubiologische Raumgestaltung IBN
Baubiologische Beratungsstellen
IBN-Zertifizierungen für Bauweisen, Gebäude und Räume

Nachhaltig weiterbilden

Know-how, Zusatzqualifikationen und neue berufliche Möglichkeiten für Baufachleute sowie alle, die sich für gesundes, nachhaltiges Bauen und Wohnen interessieren.

Unser Kompetenz-Netzwerk

Hier finden Sie unsere qualifizierten Baubiologischen Beratungsstellen und Kontakte im In- und Ausland nach Standort und Themen sortiert.

Über die Baubiologie

Die Baubiologie beschäftigt sich mit der Beziehung zwischen Menschen und ihrer gebauten Umwelt. Wie wirken sich Gebäude, Baustoffe und Architektur auf Mensch und Natur aus? Dabei werden ganzheitlich gesundheitliche, nachhaltige und gestalterische Aspekte betrachtet.

25 Leitlinien

Für einen schnellen, aufschlussreichen Überblick haben wir in 25 Leitlinien der Baubiologie die wichtigsten Parameter herausgearbeitet, sortiert und zusammengefasst. In 15 Sprachen, als PDF oder als Plakat erhältlich.